Okt. 06.

Herbstübung 2018

Durch eine Unachtsamkeit fing das Haus Nr. 20 in Langfirling Feuer.

Drei Personen befinden sich zu dieser Zeit im Haus. 
Dies war die Übungsannahme für die heurige Herbstübung. 
Die FF Langfirling stellte zuerst die Wasserversorgung für den Tank St.  Leonhard her. Die Atemschutztrupps machten sich auf den Weg zur Personenrettung.
Die mitalarmierte TMB Unterweißenbach mit RLF Unterweißenbach konnte die geretteten Personen sowie die Atemschutztrupp direkt vom oberen Stockwerk befreien. In der Zwischenzeit wurden die nächst stehenden Gebäude geschützt werden. Doch eine Person befand sich am Dachboden und musste direkt über das Dach mithilfe der TMB gerettet werden. Schlussendlich konnte Einsatzleiter Ernst Eibensteiner „Brand aus!“ durchgeben. 

Vielen Dank an OAW Patrick Piber sowie HBM  Markus Rauch für die Ausarbeitung der interessanten Übung. Ein besonderer Dank gilt den Opfern, den Kameraden der FF St. Leonhard sowie FF Unterweißenbach für die Teilnahme. Eine Übung mit der TMB lohnt sich!

Herbstübung 2018

Sep. 10.

Segnung der neuen Floriani Statue

Im Zuge der Einweihung der neuen Dorfgestaltung in Langfirling sowie der Wassergenossenschaft, wurde die neue Floriani Statue präsentiert. 
Ursprünglich wurde aus dem Holz des alten Lindenbaum neben der Kapelle eine Figur des Landespatrons geschnitzt. Bei diesem wurde aber der Stamm morsch und deshalb wurde nach langem Überlegen eine neue Statue in Auftrag gegeben. Bereits zum zweiten Mal schnitzte Martin Vollgruber ein Meisterwerk.

Bei der Einweihung waren neben Pfarrer Mag. Karl Wurm, Bürgermeister Josef Langthaler,  Landesschulleiter Hubert Schaumberger, Bezirksfeuerwehrkommandant Franz Seitz und sein Stellvertreter Thomas Wurmtödter noch viele weitere  Ehrengäste anwesend.

Über Langfirling wacht jetzt wieder eine prachtvolle Statue des Heiligen Florian. 

Ein besonderer Dank gilt an unseren ehemaligen Kommandanten Gerhard Piber und seinem Team, dass dieses großartige Projekt verwirklicht wurde. 

Einweihung Hl. Florian 2018

Aug. 20.

Einsatz – Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Am Montag, 20.8.18, wurde die FF Langfirling zu einem Verkehrsunfall gerufen. Das Auto mit 3 Insassen kam aus unbekannter Ursache in einer Kurve von St. Leonhard Richtung Langfirling von der Fahrbahn ab. 

Die Personen konnten selbständig aussteigen und die Hilfskräfte verständigen. Ein Insasse wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. 

Einsatz - Verkehrsunfall 20.08.2018