Allgemein

Jun. 25.

Durststrecke beendet

Nach einer langen Durststrecke ohne Feierlichkeiten geben wir kurzfristig, aber wohl überlegt, bekannt, dass wir heuer am 10. Juli 2021 (Save the Date!) unser Hüttenfest in Langfirling durchführen werden.

Der Eintritt ist bis 21:00 Uhr frei.

Für das perfekte Fest haben wir heuer die Granaten für euch.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen.

Jun. 23.

Sturmschaden

Die Feuerwehr Langfirling wurde am Morgen des 23. Juni 2021, wie viele andere Kameradinnen und Kameraden in Oberösterreich auch, zum Einsatz mittels Sirene alarmiert. Da uns das große Unwetter jedoch nur gestreift hatte, musste lediglich ein Baum von der Straße entfernt werden.

KLF mit 5 Mann für 30min im Einsatz.

Mai. 13.

Atemschutzleistungsabzeichen in Silber

HAW Peter Eibensteiner, HFM Bernhard Klug und HFM Christoph Rührnößl stellten sich am 08. Mai 2021 auf 4 Stationen,

  1.  Theoretische Prüfung
  2. Geräteaufnahme
  3. Praktische Einsatzübung
  4. Pflege und Wartung der Atemschutzgeräte

den Bewertern und konnten mit ihren Leistungen überzeugen. Die Leistungsprüfung wurde nach den neuen Bestimmungen – Vorgehensweise mit dem Hohlstrahlrohr, Druckbelüftung, Arbeiten mit der Wärmebildkamera sowie dem Digitalfunk – abgehalten. Wir gratulieren euch recht herzlich zu eurem Atemschutzleistungsabzeichen in Silber!

Mai. 12.

Frühjahrsübung Teil 1

Die heurige Frühjahrsübung wurde aufgesplittet, um möglichst vielen Kameradinnen und Kameraden die Möglichkeit zur Übungsteilnahme zu ermöglichen.

Übungsthema war die korrekte Anwendung der Überdruckbelüftung. Als Übungsobjekt wurde das neue Gemeindezentrum ausgewählt.

Ausgearbeitet wurde die Übung von der FF St. Leonhard.

Frühjahrsübung 2021 Teil 1

Apr. 18.

8 Teilnehmer beim Grundlehrgang

Am 16. und 17. April 2021 haben 8 Kameradinnen und Kameraden der FF Langfirling den Grundlehrgang in Freistadt besucht. Wir gratulieren allen 8 Teilnehmern zur erfolgreichen Absolvierung!

Grundlehrgang April 2021

Apr. 12.

Abschlussübung Truppmannausbildung 2021

Am Sonntag, 11. April 2021, fand die Abschlussübung der Truppmannausbildung statt. Unter Einhaltung der Corona Vorschriften konnte diese wichtige Ausbildung für die 3 Frauen und 6 Männer erfolgreich durchgeführt werden. Besonderen Dank gilt HBM Patrick Fragner für die gute Vorbereitung und die Zeit die er in die Aufbereitung der Unterlagen investiert hat. Die Gesamtstundenanzahl von 636 zeigt das große Engagement von Ausbildern und Teilnehmern!

Wir wünschen den Kameradinnen und Kameraden alles Gute für den Grundlehrgang!

Truppmannausbildung 2021

Apr. 10.

Flurreinigung Gemeindegebiet St. Leonhard und Wissenstest

Am Samstag, 10. April 2021, beteiligten sich 45 Gemeindebürger bei der Flurreinigung im Gemeindegebiet St. Leonhard. Unter diesen fleißigen Müllsammlern war auch die Jugendgruppe Langfirling tatkräftig mit dabei.
Gleich im Anschluss wurde der diesjährige Wissenstest durchgeführt. Erstmalig in der Geschichte der FF Langfirling wurde dieser online via dem Wissenstest App durchgeführt.
Angetreten sind 6 Jugendliche in Bronze und 2 in Gold. ALLE haben mit Bravour bestanden! Ein großes Dankeschön an die Jugendgruppe für die Hilfsbereitschaft bei der Flurreinigung und Gratulation zu den tollen Leistungen beim Online-Wissenstest!

Flurreinigung St. Leonhard 2021

Mrz. 06.

Brand landwirtschaftliches Objekt

Um 03:56 Uhr am Donnerstag, 04. März 2021 heulten in Langfirling und St. Leonhard die Sirenen. Der Alarmierungstext lautete: „Brand landwirtschaftliches Objekt“ Alarmstufe 1.

Die Funken, die durch einen Kurzschluss in der Zuleitung des Stromversorgers am Dach entstanden, lösten einen Brand aus. Ein aufmerksamer Nachbar informierte den Nachbar und alarmierte daraufhin die Einsatzkräfte. Durch das Abstellen des Stroms und der anschließenden Löschung des Glimmbrands konnte Schlimmeres verhindert werden.

Einsatzleiter: HBI Christian Langthaler
Fahrzeuge: KLF, MTF
Anzahl der Einsatzkräfte: 21
Gesamtstunden: 1,4

Beteiligte Einsatzkräfte:
FF St. Leonhard mit KDO, TLF, LFB-A2 und weiteren 21 Einsatzkräften, Polizei, Rettung, Energieversorger

Weitere Berichte:
https://www.meinbezirk.at/freistadt/
https://www.feuerwehr-stleonhard.at

Brand Landwirtschaftliches Objekt 04.03.2021

Jan. 06.

Brand Wohnhaus in Rebuledt

Zu einem „Brand im Wohnhaus“ wurden die Freiwilligen Feuerwehren Langfirling und St. Leonhard am 06.01.2021 um 11:07 Uhr gerufen.

In einem Arbeitszimmer ist ein Brand ausgebrochen. Der Besitzer bemerkte den Brand und verhinderte durch das Verschließen der Tür eine Ausbreitung auf das Wohngebäude und setzte den Notruf ab. Die alarmierten Feuerwehren konnten somit rasch den Zimmerbrand mit schweren Atemschutz und dem HD-Rohr bekämpfen.

Einsatzleiter: OBM H. Buchmayr
Fahrzeuge: KLF, MTF
Anzahl der Einsatzkräfte: 26
Gesamtstunden: 2,76h

Beteiligte Einsatzkräfte:
Polizei, Rettung, FF St. Leonhard mit LFB-A2, TLF-2000 mit 20 Einsatzkräften

Nov. 17.

Schwerer Forstunfall

Am 16.11.2020 wurde die FF Langfirling um 15:37 Uhr zu einem schweren Forstunfall in der Ortschaft Haslach in der Gemeinde St. Leonhard alarmiert.

Beim Fällen einer Buche wurde ein Landwirt 70 bis 100 m in die Tiefe mitgerissen. Seine Ehefrau verständigte die Einsatzkräfte.

Der Hubschrauber war zum Zeitpunkt des Eintreffens bereits Vorort. Die FF Langfirling konnte unterstützend bei der aufwendigen Bergung des Mannes helfen.

Medienbericht: https://www.meinbezirk.at/freistadt/

Gruppenkommandant: Christian Langthaler
KLF + 4 Mann für 2,5h im Einsatz

Forstunfall Haslach 2020-11-16