Sep. 16.

Person im Wald zusammengebrochen

Am 16.09.2020 wurde die FF Langfirling knapp nach Mittag zu einer Personenrettung mittels Sirene alarmiert.

Zwischen Waldfeld und Amesreith ist eine Person im Wald zusammengebrochen. Die FF Langfirling konnte die beiden Rettungswagen zum Unfallort lotsen und beim Transport der Person unterstützen.

KLF + 10 Mann für 1h im Einsatz.

Mai. 27.

Neue Trainingsanzüge

Mit einer ganz besonderen Collage möchten wir uns bei Dominik Piber (http://www.fleisch-piber.at/) und Raphael Gassenbauer (http://www.gassis-heuboden.at/) für die Unterstützung bei den neuen Trainingsanzügen und T-Shirts bedanken.

Nachdem der normale Fototermin im März 2020 abgesagt werden musste, kamen findige Kameraden auf die Idee eine Collage mit alltäglichen Verwendungsmöglichkeiten der neuen Bekleidung zusammenzutragen.

Die Feuerwehr Langfirling bedankt sich sehr herzlich bei beiden Unternehmern!

Artikel in der Tips Ausgabe KW22 vom 27.05.2020
https://www.tips.at/pdffile.php?jahr=2020&kw=22&ausgabe=TIF

Mai. 26.

Es wird wieder geübt

Die Gruppe 2 startet wieder den Ausbildungsbetrieb. Die Gruppe hat sich dazu den Greifzug der FF St. Leonhard ausgeliehen und den Unterschied zwischen einer losen und festen Rolle angesehen und in einem praktischen Beispiel umgesetzt. Im Anschluss dazu ein Auto vom Dach wieder auf die Räder gestellt und das bei widrigen Bedingungen.

Greifzug Übung Gr2 2020-05